Spiritualität

Woran glauben wir?

 Ist es heute notwendig an etwas zu glauben? Leben wir von der Vernunft allein oder hat die uns sträfflich vernachlässigt? In der zweiten Lebenshälfte beginnt die Sinnsuche erneut. Die Welt wird aus eine grösseren, weiteren Perspektive wahr genommen. Todesfälle im Bekanntenkreis und in der Familie zeigen uns, das wir nicht ewig die Beherrscher spielen können, das unser Leben einmal zu Ende gehen wird. Sind wir darauf vorbereitet oder verdrängen wir noch?
Was ist Spiritualität? Was sagt es mir und unserer Generation? Kann ich in spirituellen Gedanken Frieden finden? Wie gehe ich damit um?
Je älter der Mensch wird umso grösser ist seine Chance die Welt zu segnen. Dies ist unabhängig jeder Behinderung und Altersentwicklung. Die Welt hat Segnung nötig wie nie. Gute Gedanken wirken Gutes.